Blog Travel & Events

USA: Der Südwesten – Reisebericht

Abonniert hier unseren Channel: http://bit.ly/FaszinationFerne
Besucht uns in unserem Shop: http://www.komplett-media.de/
Und liked uns bei Facebook: https://www.facebook.com/FaszinationFerne

USA – DER SÜDWESTEN
Die 4 Corners: Utah, Arizona, New Mexico und Colorado

Keine andere Landschaft der Erde übt eine solch magische Anziehungskraft aus wie der Südwesten der USA, oder „4 Corners“ wie die Amerikaner zu den vier Staaten Colorado, Utah, Arizona und New Mexico sagen.

Die Film-Reise führt von Las Vegas zum Hoover Dam, Lake Mead, nach Yuma, Phoenix und Scottsdale. Vom schneeweißen White Sands National Monument nach Albuquerque, Santa Fe, Taos und nach Durango. Weiter auf ein 2600m hohes Plateau mit den Wohnungen der Anasazi-Indianer im Mesa Verde N.P., zum Ship Rock, dem heiligen Berg der Navajo Indianer und zum Chaco Canyon National Monument, den Bisti Badlands, dem Petrified Forest N.P. und der Painted Desert, nach Sedona.

Rafting im imposanten Grand Canyon, die berühmte Route 66, der Zion N.P., Paria Sandhills mit seiner „Wave“, Lake Powell, Rainbow Bridge N.M.,Antelope Canyon und das Monument Valley. Der San Juan River, der Goosenek State Park, die Natürbögen des Arches – und die gigantischen Formationen des Canyonlands Nationalparks.

Von Aspen führt die Reise nach Denver, der Hauptstadt Colorados. Nach dem Rocky Mountain N.P. folgt die Hauptstadt Utah´s, Salt Lake City und der riesige Salzsee.

Abschluss sind das Goblin Valley, die Cainville Wüste, der Capitol Reef N.P. mit der farbenprächtigen Waterpocket Fold, das Escalante Grand Staircase N.M. mit den Paria Sandhills und seiner „Wave“ und der Bryce Canyon N.P.

Ein Film von Gogol Lobmayr.

12 thoughts on “USA: Der Südwesten – Reisebericht

  1. Eure Dokus wären sehr interessant, wenn nicht dauernd der Ton weg wäre. Schaut ihr euch das nicht einmal selber an, bevor es veröffentlicht wird? Deshalb 2** von 5*****

  2. Ein schönes Video. Uns hat der Südwesten der USA sehr gut gefallen. Unsere Stationen: Seattle, Vancouver Island, Glacier NP, Yellowstone NP, Grand Teton NP, Grand Canyon, Monument Valley, Sedona, Valley of Fire, Las Vegas.

  3. Die Doku ist wirklich toll gemacht! Aber warum gibt’s die nur in 480p?? Das ist nicht mehr ganz Zeitgemäß und macht auch keinen Spaß es sich auf dem Fernseher anzuschauen. Die mehrfachen Tonaussetzer sind nicht sehr professionell.

  4. wenn der ton weg ist , ist wirklich bisschen doof. aber ansonsten schaue ich mir eure dokus sehr gerne an. 😉

  5. Boahh hört auf mit den Dokus sonst muss ich dauernd an die Reise 2019 denken =(
    Idaho ♥♥♥
    Bevor jemand frägt:
    Ausflüge: Boise, Yellowstone Park, Silverwood theme Park, Banff (Kanada), Las Vegas und viele kleinere Ausflüge auch mit Yellowstone viele klein Ausflüge ♥♥
    Hab gerade damit abgeschlossen das es erst 2019 los geht 😀 :D^^

    2.) kotzt mich so an eure Dokus das ihr immer lautlos macht, kaufe deswegen auch keine DVD bei euch!!!!

Comments are closed.